FANDOM


Karte TERA

Karte von TERA

Arun und Shara

Vor langer Zeit, in einem von Krieg und Streit zerrissenen Reich, beschlossen die beiden Titanen Arun und Shara zu fliehen und ein neues Leben zu beginnen. Mit ihrer ungeheuren Kraft formten sie ein neues Universum und kehrten den ständigen Kämpfen des alten Reiches den Rücken zu. Sie legten ihre Waffen nieder und Shara warf einen Ring in den Himmel, der hell brannte und ihre Welt erleuchtete. Arun und Shara legten sich zur Ruhe und begannen zu träumen.

Ihre Tränen bildeten die Meere und ihre Körper wurden die Kontinente. Ihr Atem erzeugte die Winde und ihre Gedanken erträumten alle Arten von Kreaturen und Pflanzen. Aus dem Herzen eines jeden Titanen entsprang eine Quelle, die der Brunnen von Shara und der Brunnen von Arun wurde. Diese Brunnen waren die reinste Quelle der Urkraft in ihrer neuen Welt.

Die Valkyon-Föderation

Hauptartikel: Valkyon-Föderation

Die Valkyon-Föderation ist das wichtigste Bündnis der Völker von Arborea. Es ist eine Allianz von Völkern, die durch einen gemeinsamen Feind entstanden und durch Handels- und Verteidigungspakte gefestigt ist. Der Sitz der Regierung ist in Velika, obwohl Kaiator und Allemantheia ebenfalls wichtige militärische Befehlshaber beherbergen. Die Föderation wird von Kontinental-Exarchen regiert, die von Provinz-Vanarchen regiert werden und lokal entweder von Bürokraten oder Militärführern verwaltet werden. Die Valkyon-Föderation hat enge "inoffizielle" Verbindungen zum Mysterium, einem Orden von Gelehrten und Arkanisten in Allemantheia.

Die Argon-Invasionen

Die erste Argon-Invasion hat die Welt überrascht. Die Motive der mächtigen Außerirdischen sind völlig unklar. Da sie alles zerstören oder umgestalten, sind sie anscheinend nicht an Ressourcen interessiert oder wollen Rache üben. Es gibt für ihr Handeln kein greifbares Motiv. Ihr kalter, unerbittlicher Siegeszug wurde nur unter großen Kosten und durch die Vereinigung der Völker der Welt gestoppt.

Obwohl sich die Völker der Welt anderen Probleme widmen muss, werden die Argonen mit Argusaugen beobachtet, wie sie das nördliche Shara in eine alptraumhafte, fremdartige Landschaft verwandeln. Kleine Einheiten von Argonen wurden weit südlich ihrer "Grenzen" gesehen. Einige innerhalb der Föderation glauben, dass die Argonen sich für einen endgültigen, tödlichen Schlag positionieren, während die alliierten Völker durch interne und externe Konflikte abgelenkt werden.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.