FANDOM


Serverfusion

Die TERA EU-Server werden am 2. Mai 2018 zusammengelegt. Der genaue zeitliche Ablauf wird kurz vorher von Gameforge auf der Serverfusion FAQ-Website[1] bekannt gegeben.

Wichtig

1) Um den Server betreten zu können, müssen alle überschüssigen Charaktere gelöscht werden.
2) Das Support-Team kann kontaktiert werden über: http://support.tera-europe.com/
3) Es wird empfohlen, all deine Gegenstände vor der Zusammenlegung aus der Post abzuholen.

Betroffene Server

Durch die Serverfusion werden die PvE-Server der gleichen Sprache zusammengelegt. Dabei werden die jüngeren Server jeweils in die älteren Server integriert. Der internationale PvP-Server KILLIAN bleibt bestehen.

  1. PvE-Server (EN): Sikander wird zu MYSTEL hinzugefügt
  2. PvE-Server (DE): Saleron wird zu YURIAN hinzugefügt
  3. PvE-Server (FR): Amarun wird zu SEREN hinzugefügt
  4. PvP-Server (EN): KILLIAN bleibt als internationaler PvP-Server bestehen

Vorbereitungen für die Zusammenlegung

Für einen reibungslosen Übergang wird empfohlen, folgende Punkte zu beachten:

  • Begrenzung auf 20 Charaktere: Auf den zusammengelegten Servern wird es eine Begrenzung von 20 Charakteren pro Server geben. Dies bedeutet, dass du dir eventuell deine Favoriten aussuchen und alle übrigen Charaktere löschen musst. Wir empfehlen dir, schon etwas vorauszuplanen und die Gegenstände und das Gold, die du behalten möchtest, auf andere Charaktere zu übertragen (siehe: Account).
  • Namensänderung möglicherweise erforderlich: Im Zuge der Serverzusammenlegung, kann es erforderlich sein, deinem Charakter einen neuen Namen zu geben (siehe: Charakternamen)
  • Gegenstände in der Handelsagentur: Alle deine Gegenstände werden auf den neuen Server übertragen. Da Nachfrage und Preise hier jedoch anders aussehen können, ist es möglicherweise sinnvoll, deine Gegenstände zunächst aus der Auktion zurückzuziehen und sie erst nach der Zusammenlegung zum Verkauf einzustellen (siehe: Inventar).
  • Gilden und Gildenbanken: Wie bereits erwähnt, müssen einige Spieler möglicherweise einige Charaktere löschen. Dies wiederum könnte dazu führen, dass nur noch ein Spieler in einer Gilde verbleibt. Damit würde diese Gilde nicht länger über genügend Mitglieder verfügen, wodurch die Gegenstände in der Gildenbank verloren gingen. Aus diesem Grund solltest du unbedingt den Status deiner Gilde und Gildenbank prüfen, bevor du Charaktere für die Serverzusammenlegung löschst (siehe: Gilden).

Account

^ 1) Um den Server betreten zu können, müssen alle überschüssigen Charaktere gelöscht werden.

Anzahl der Charaktere

  • Durch die Begrenzung auf maximal 20 Charaktere pro Server kann es dazu kommen, dass überschüssige Charaktere gelöscht werden müssen.
  • Solltest du nach der Zusammenlegung mehr Charaktere als Charakterplätze zur Verfügung haben, kannst du das Spiel nicht betreten, bevor alle überschüssigen Charaktere gelöscht wurden.
  • Es wird dringend empfohlen, alle Charaktere zu überprüfen, die möglicherweise gelöscht werden sollen, und alle Gegenstände, die man behalten möchte, aus deren Inventar und Banken zu entfernen.

Charakterplätze

Anzahl der Charakterplätze nach der Zusammenlegung
  • Wenn du keinen Veteranenstatus und keine zusätzlichen Plätze besitzt: Wenn du vor der Zusammenlegung 2 Charaktere auf Sikander und 2 auf Mystel hattest, stehen dir auf Mystel nach der Fusion insgesamt 2 Charakterplätze zur Verfügung. Alle 4 Charaktere werden auf Mystel erscheinen, aber du musst 2 von ihnen löschen, bevor du spielen kannst.
  • Wenn du den Veteranenstatus besitzt oder zusätzliche Charakterplätze vorhanden sind: Die Anzahl der Charakterplätze, die du auf dem zusammengelegten Server haben wirst, hängt von dem Server ab, auf dem du vor der Zusammenlegung die meisten Charakterplätze hattest (aus allen Servern, die zusammengelegt werden). Beispiel: Wenn du 10 Plätze auf Sikander und 9 auf Mystel hast, wirst du auf Mystel 10 Plätze zur Verfügung haben.
Zeitliche Begrenzung für das Löschen von überschüssigen Charakteren
Nach der Zusammenlegung musst du überschüssige Charaktere in die Lösch-Warteschlange setzen, um dich auf dem Server einloggen zu können. Beim ersten Login nach der Zusammenlegung beginnt ein Zeitlimit von 30 Tagen. Nach 30 Tagen werden alle Charaktere, die sich in der Lösch-Warteschlange befinden, automatisch von deinem Account entfernt. Daher solltest du die oben genannten Schritte im Voraus erledigen.
Zeitliche Begrenzung bei momentan inaktiven Accounts
Das Limit von 30 Tagen beginnt erst beim ersten Login nach der Zusammenlegung. Nachdem du deinen Account reaktiviert hast, hast du also 30 Tage Zeit, um die oben genannten Schritte durchzuführen, bevor du Charaktere verlierst.
Gekaufte Charakterplätze für zu löschende Charaktere
Wenn du während des letzten Monats Charakterplätze für Charaktere gekauft hast, die du löschen wirst, kannst du unseren Support für eine Rückerstattung kontaktieren. Kostenlose Plätze, die z.B. für neue Klassen verteilt wurden, und Plätze, die vor dem 02.04.2018 gekauft wurden, können nicht erstattet werden.
Support kontaktieren zur Rückerstattung für gelöschte Plätze
^ 2) Das Support-Team kann kontaktiert werden über: http://support.tera-europe.com/
Wählt die Kategorie "servermerge" aus
Das Ticket muss dabei folgende Informationen beinhalten:
  • Momentaner Charaktername
  • Server, auf dem du spielst
  • Ursprünglicher Server
  • Anzahl der gelöschten Charakterplätze, die nach dem 02.04.2018 und vor dem 02.05.2018 gekauft wurden

Charakternamen

Weitere Charaktere mit demselben Namen nach der Zusammenlegung auf dem neuen Server
Es kann erforderlich sein, deinen Charakternamen nach der Serverfusion zu ändern, wenn der Name auch von anderen Charakteren verwendet wird. In diesem Fall behält ein Charakter den Namen, während alle anderen automatisch unbenannt werden. Mit Hilfe einer Ingame-Funktion kannst du einen neuen Namen für den betroffenen Charakter auswählen, bevor der Server betreten wird.
Kriterium, wer seinen Charakter nach der Zusammenlegung umbenennen muss
Hauptkriterium ist die Online-Spielzeit im letzten Monat. Das bedeutet, dass folgendes passiert, wenn mehrere Charaktere den gleichen Namen haben. Wenn der Charaktername zum Beispiel „Gameforge“ lautet:
  • Der Charakter mit der höchsten Online-Spielzeit innerhalb der letzten 30 Tage behält den Namen „Gameforge“.
  • Andere Charaktere bekommen eine Reihe von zufälligen Zeichen an den Namen angehängt, z.B. „Gameforge_14326“
  • Diese Charaktere können bei Login im Charakterauswahl-Menü umbenannt werden
Namen von inaktiven Charakteren
Mit der Serverfusion werden Namen von Charakteren, die seit über einem Jahr inaktiv waren, freigegeben.[2] Das bedeutet, dass alle Charaktere, die sich seit dem 02.05.2017 nicht eingeloggt haben, 5 zufällige alphanumerische Zeichen an ihren Namen angehängt bekommen (z.B. „Gameforge_33EAA“). Als Folge daraus wird der ursprüngliche Name für aktive Spieler freigegeben. Wir empfehlen dir daher, dich vor der Zusammenlegung mit dem Charakter einzuloggen, falls du seinen Namen behalten möchtest. Falls du innerhalb des letzten Jahres einen neuen Charakter erstellt, dich aber nie mit diesem eingeloggt hast, gilt dieser Charakter ebenfalls als inaktiv und wird ebenfalls automatisch umbenannt.
Die Freundesliste nach der Umbenennung eines Charakters
Der Charakter bleibt auf der Liste deiner Freunde verzeichnet. Wenn es erforderlich ist, deinen Namen zu ändern, wird dein alter Name auf der Freundesliste automatisch durch deinen neuen Namen ersetzt.
Freundescodes
Freundescodes werden nach der Serverfusion zurückgesetzt. Es können aber neue Codes generiert werden. Bereits akzeptierte Freunde sind weiterhin in der Liste sichtbar und werden auch ihre Belohnungen erhalten.

Inventar

^ 3) Es wird empfohlen, all deine Gegenstände vor der Zusammenlegung aus der Post abzuholen.
Gegenstände im Inventar
Alle Gegenstände und das gesamte Gold werden zusammen mit eurem Charakter übertragen.
Gegenstände in der Bank
Alle Gegenstände, die in der Bank eingelagert sind, werden auf den neuen Server zusammengelegt. Sollte dafür nicht genügend Platz zur Verfügung stehen, werden temporär zusätzliche Slots hinzugefügt. Diese können später nicht für neue Gegenstände verwendet werden, sondern erlauben ausschließlich die Abhebung der Gegenstände des alten Servers. Hierfür gibt es jedoch keine zeitliche Begrenzung, du kannst dir also Zeit lassen, diese Gegenstände zu entnehmen. Bankplatzerweiterungen bleiben erhalten.
Gegenständen in der Bank, die an einen gelöschten Charakter gebunden sind
Gegenstände, die an einen vor der Fusion gelöschten Charakter gebunden sind, bleiben an diesen Charakter gebunden. Das bedeutet, ihr könnt sie (genau wie vor der Fusion) nicht mit einem anderen Charakter verwenden.
Bei solchen Gegenständen tritt leider ein Anzeigefehler auf, bei dem der Charaktername, an den der Gegenstand gebunden ist, falsch angezeigt wird.
Kostümlager
Alle Kostümlager-Erweiterungen und alle Gegenstände im Kostümlager bleiben erhalten. Sollte dafür nicht genügend Platz zur Verfügung stehen, werden temporär zusätzliche Slots hinzugefügt. Diese können später nicht für neue Gegenstände verwendet werden, sondern erlauben ausschließlich die Abhebung der Gegenstände des alten Servers. Bitte beachte, dass du maximal 4 temporäre Tabs im Kostümlager haben kannst. Überschüssige Gegenstände werden gelöscht, sodass es empfehlenswert ist, vorher zu überprüfen, ob die Anzahl der Gegenstände im Kostümlager dieses Limit übersteigt.
Gegenstände bei der Handelsagentur
Alle deine Gegenstände in der Handelsagentur werden auf den neuen Server übertragen. Da jedoch Nachfrage und Preise hier anders aussehen können, ist es möglicherweise sinnvoll, deine Gegenstände zunächst aus der Auktion zurückzuziehen und sie dann nach der Zusammenlegung zum Verkauf auf dem neuen Server einzustellen.
Gegenstände bei Inventar-Begleitern
Gegenstände und Gold in den Taschen deiner Inventar-Begleiter werden zusammen mit deinem Charakter auf den neuen Server transferiert.
Post oder andere Gegenstände im Nachrichtensystem
Deine Post und anderen Gegenstände werden ebenfalls auf den neuen Server übertragen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Nachrichten und angehängte Gegenstände verschwinden, falls der Absender seinen Charakter gelöscht hat.
Gegenstände in der Gegenstandsausgabe
Alle Gegenstände in der Gegenstandsausgabe, sowohl charaktergebundene als auch accountgebundene, werden mit der Zusammenlegung transferiert und bleiben erhalten.
Gespeicherte Ausrüstungssets im Charakterprofil
Gespeicherte Ausrüstungssets werden nicht übernommen.

Gilden

Gildenmitglieder und Gildenbank
Gildenmitglieder, Gildenbank und alles andere werden bei der Zusammenlegung übertragen. Wie aber bereits erwähnt, müssen einige Spieler möglicherweise ein paar Charaktere löschen. Dies wiederum könnte dazu führen, dass nur noch ein Spieler in einer Gilde verbleibt und die Gilde so nicht länger über genügend Mitglieder verfügt. Dadurch würden die Gegenstände in der Gildenbank verloren gehen. Aus diesem Grund solltest du unbedingt den Status deiner Gilde und Gildenbank prüfen, bevor du Charaktere für die Serverzusammenlegung löschst.
Gildennamen?
Falls bei Gildennamen durch die Zusammenlegung Namenskonflikte entstehen, darf die ältere Gilde ihren Namen behalten. Die jüngere Gilde muss daher umbenannt werden. Alle Gildenmeister der betroffenen Gilde können sich ins Spiel einloggen und die Ingame-Funktion zum Umbenennen der Gilde benutzen.
GvG-Kampfstatus?
Das GvG-Statuslog wird nicht übernommen.
Gildenkrieg in Velika
Die besonderen Markierungen rund um euer Gildenlogo (Gold-, Silber-, Bronzekranz) werde nicht übernommen. Bestehende Türme werden ebenfalls nicht transferiert.

Zusätzliche Informationen

Status der Rufpunkte/Vorhutinitiativepunkte nach der Zusammenlegung
Du wirst keinerlei Rufpunkte oder sonstiges Guthaben verlieren.
UI-Einstellungen für jeden Charakter
Deine Einstellungen für die Fertigkeiten-Hotkeys, Kettenfertigkeiten, Schnelltastenfertigkeiten, usw. sind an deinen Charakter gebunden und müssen nicht neu eingerichtet werden. UI-Einstellungen, z.B. die Position der Fertigkeitenleiste, des Chatfensters oder des Kompasses, musst du allerdings eventuell neu einrichten.
Fortschritte
Alle Fortschritte und Titel bleiben erhalten.
PvP-Rangliste
Die laufende PvP-Rangliste wird nicht übernommen.
Anmerkung: Die momentane Schlachtfeld-Saison (Saison 2) wird am Mittwoch, dem 2. Mai enden. Die Gewinner werden einige Tage nach dem Ende der Saison bestimmt und werden ihre Belohnung per Post im Spiel zugeschickt bekommen. Eine neue Saison wird auf allen Servern nach der Zusammenlegung beginnen.


Externe Verweise

  1. Serverfusion FAQ, Gameforge
  2. Serverwartung - Serverfusion: 02-05-2018, Gameforge
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.