FANDOM


„Der Glaube an andere ist nichts ohne den Glauben an sich selbst.“
"Die Hochelfen möchten sich unbedingt als vertrauenswürdige Verbündete der Föderation beweisen. Niemand zweifelt an ihren Fähigkeiten, aber manche zweifeln an ihren Herzen. Die Elfen bemühen sich, ihre Angst vor allem Fremden abzulegen, die von den Nachwirkungen des noch nicht vergessenen Krieges herrührt."
―Charaktererstellung InGame


Hochelfen Symbol

Die Hochelfen von Allemantheia sind eines der sieben spielbaren Völker in TERA. Hochelfen sind für ihre Arroganz bekannt, besitzen dennoch ein großes Wissen. Sie waren der Höhepunkt der Zivilisation vor dem Krieg der Götter. Doch nach dem Krieg wurde ihre Quelle der Macht und der Stein der Ewigkeit zerstört, was zur massiven Zerstörung und Todesfällen führte.

Hintergrund

Vor hunderten Jahren fiel das menschliche Gebiet von Essenia durch die Hochelfen. Die Amani, Popori und Baraka standen den Menschen bei und brachen gemeinsam die Offensive der Hochelfen. Es war schon 3000 Jahre her, seitdem die Hochelfen einen Krieg verloren hatten. Diese Niederlage hallte durch die Kultur der Elfen, wie noch nie nach dreißig Jahrhunderten des Sieges. Sie bildeten eine neue Strategie: "Beherbergung: Fegt die Änderungen durch die Welt, und umarmt die Valkyon Föderation"

Vor tausend Jahren wandten sich die Elfen von den Göttern ab und entledigten sich der alten Bündnisse. Nun aber möchten sie um jeden Preis beweisen, dass sie vertrauenswürdige Verbündete sind. Zwar stellt niemand ihre Fähigkeiten infrage, aber manche zweifeln an ihren Absichten. Hochelfen sind eigensinnig und zurückhaltend. Ihre Verbundenheit mit den anderen Völkern zeigen sie, indem sie sich allen Gegnern mit der Weisheit und dem Wissen, das sie in dreitausend Jahren Krieg erworben haben, entgegenstellen.

Hochelfen Heute

Heute sehen die anderen Völker das Ganze nicht so kritisch. In den Erinnerungen hatten sie Krieg mit fast jedem anderen Volk, aber ihr Vorsatz für die Föderation ist herzlich und echt. Dies ist jetzt der Kern ihres Lebens und ihrer alten Kultur. Von jedem Elf wird erwartet, dass er sein Volk in der neuen Philosophie präsentiert, gemeinsam und stark.

Hauptstadt Allemantheia

Die Elfenstadt Allemantheia, das "Juwel der Wüste", liegt wie eine Oase in der Mitte der Wüste im Südlichen Shara. Drei hoch aufragende fliegende Tore geben den Reisenden Einlass in die öffentlichen Ebenen, wo viele Blicke mit offenen Mündern die vergoldete Architektur bewundern. Die eingeborenen Elfen halten sich vor allem an den unteren privaten Ebenen auf. Für die meisten Besucher gibt es jedoch keine schönere Stadt. Auch Velika, die Hauptstadt der Menschen, ist im Vergleich eher schlicht.

Fertigkeiten/Boni

Bild Fertigkeit Effekt
Kerninfusion
Kerninfusion Stellt 100 % der MP mithilfe der Macht des Kerns wieder her.
Zähigkeit des Geistes
Zähigkeit des Geistes Stellt nach der Wiederbelebung kontinuierlich MP wieder her.
Odemexperte
Odemexperte Um 15% verringerte Odemsammel-Dauer.
Teleportation
Widerhall des Kerns (ab Stufe 40) Teleportiert nach Allemantheia.


Galerie

Videos

TERA - Race Series High Elf

TERA - Race Series High Elf

Referenzen

http://tera.enmasse.com/game-guide/races/high-elf

v · d · e Spielbare Völker
Aman Symbol
Amani
Baraka Symbol
Baraka
Castanic Symbol
Castanic
Elin Symbol
Elin
Hochelfen Symbol
Hochelfen
Menschen Symbol
Menschen
Popori Symbol
Popori
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.