FANDOM


„Heilige Krieger mit dem Segen der Götter“
"Priester sind Zauberwirkende, die ihre magischen Fähigkeiten vorrangig zur Wiederherstellung von Gesundheit und Lebenskraft einsetzen. Trotzdem ist mit ihnen nicht zu spaßen - die gleiche Kraft, die seine Verbündeten heilt, kann seine Gegner vernichten."
―Charaktererstellung InGame


Der Priester ist eine der dreizehn spielbaren Klassen in TERA. Als Supporter besteht seine Hauptaufgabe darin, Verbündete zu heilen, zu unterstützen und wiederzubeleben. Ohne seine, von den Göttern verliehene Macht, würden die Schlachten wesentlich blutiger und verlustreicher ausfallen.

Im Namen seiner Götter kann der Priester seine Verbündeten segnen, heilen und sie im Notfall sogar wiederbeleben. Seine Stärke liegt vor allem darin, die Truppe durch Heilkraft gesund und am Leben zu halten. Mit einem guten Priester kann eine Gruppe mit voller Kapazität und Geschwindigkeit operieren, ohne fürchten zu müssen, verwundet oder getötet zu werden. Mit der gleichen Kraft, mit der er Verbündete heilt, kann er seine Gegner vernichten.

Die Stoffrüstung des Priesters ist von eher zeremonieller als schützender Natur. Um in der Schlacht zu überleben, verlässt er sich auf seine Fertigkeiten, die heilen und entwaffnen können.

Als Gruppenspieler kann ein Priester seine Verbündeten zu sich rufen oder auch die ganze Gruppe an einen sicheren Ort teleportieren.

Fertigkeiten

Obwohl der Priester wenig Schaden verursacht, kann er durchaus seine Gegner überwältigen.
Schlüsselfertigkeiten
  • Konzentrierte Heilung
  • Wiederbeleben
  • Energiesterne
  • Lichtflut
  • Allerletzte Beschwörung
  • Jüngste Beschwörung

Galerie

Externe Verweise


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.