FANDOM


In TERA gibt es die Möglichkeit, Rufpunkte zu sammeln. Die unterschiedlichen Fraktionen sind über Arborea verteilt. Man "lernt" eine Fraktion beim ersten Betreten "ihrer" Stadt kennen. Dort stehen "Rufhändler", bei denen man ab Stufe 58 kostbare Gegenstände erwerben kann. Dabei handelt es sich meist um Gegenstände, die man sonst nirgendwo findet, wie zum Beispiel bestimmte Waffen, Rüstungen oder Kristalle zur Aufwertung seiner Ausrüstung. Bestimmte Fraktionen bieten einen Gegenstand an, der für die Quests zum Erhalt des Schwarzen Panthers notwendig ist.

Manche der beim Rufhändler erwerbbaren Gegenstände sind erst käuflich, wenn man bei seiner Fraktion einen bestimmten Ruf erreicht hat. Wenn die Gegenstände handelbar sind, werden diese häufig durch andere Spieler beim Handelsagenten zum Kauf angeboten.

Rufpunkte

Um sich einen Namen zu machen, muss man für diese Fraktionen Quests erledigen. Bei den Regionenquests in dem Gebiet einer Fraktion erhält man neben der üblichen Erfahrung und Gold auch Rufpunkte für diese Fraktion. Hat man bei einer Fraktion den Ruf "Wankelmütig" erreicht, kann durch den Abschluss einer bestimmten Regionenquest die sogenannten Tagesquests starten. Diese Quest steht auf niedrigeren Rufstufen nicht zur Verfügung.

Bei der Fraktion Valsekyrjagd kann man Rufpunkte und Rufmünzen auch durch das Töten bestimmter Monster erhalten.

Bei der Fraktion Hände von Velika erhält man Rufpunkte und Rufmünzen beim Abschließen der Handlungsquests, nachdem man das Startgebiet verlassen hat.

Bei der Fraktion Vorhutinitiative erhält man keine Rufpunkte und kann anfänglichen Ruf "Wohlwollend" nicht weiter erhöhen.

Rufstufe Punkte für Aufstieg
Misstrauisch 3.000
Argwöhnisch 6.000
Wankelmütig 9.000
Neutral 12.000
Wohlwollend 15.000
Freundlich 20.000
Vertrauenswürdig 25.000
Verehrt 1.000 1)
^ 1) maximale Punktzahl, keine weitere Steigerung möglich

Rufmünzen

Für den Abschluß der täglich wechselnden Tagesquests erhält man neben Rufpunkten statt der üblichen Erfahrung Rufmünzen. Mit diesen Münzen, die nur bei dieser Fraktion als gültige Währung akzeptiert werden, kann man bei dem Rufhändler der Fraktion Gegenstände erwerben. Für die Anzahl der im Besitz befindlichen Rufmünzen gibt es ein Maximum, das von Fraktion zu Fraktion unterschiedlich ist. Hat man bei einer Fraktion die maximale Anzahl von Rufmünzen erreicht, erhält man erst weitere Münzen, wenn man sein Guthaben durch den Kauf von Gegenständen reduziert hat. Rufmünzen sind nicht handelbar und man kann diese nicht auf der Bank einzahlen.

Bei der Fraktion Vorhutinitiative erhält man Rufmünzen erst ab Stufe 65 durch das Abschließen von Anfragen der Vorhut. Die zur Verfügung stehenden Aufgaben sind von der eigenen Stufe abhängig und können bereits ab Stufe 13 über "Anfragen der Vorhut" (Taste H) eingesehen und angenommen werden. Mit einem Klick auf den zur jeweiligen Anfrage gehörenden Button "Teleportation" kann man sich direkt in das zugehörige Missionsgebiet teleportieren lassen. Mit einem Klick auf den Button "Wechsel zu Rufmünzen", der sich links unten im Dialogbildschirm befindet, wird man direkt vor die Rufhändler in Höhenwacht teleportiert.

Fraktion Rufhändler Start mit Ruf max. Rufmünzen
Invalesco Pfadfinderposten Misstrauisch 3.000
Shariar Zulfikarfestung Misstrauisch 3.000
Valsekyrjagd Kanstria Misstrauisch 6.000
Vermächtnis von Hyderad Bastion Misstrauisch 3.000
Hände von Velika Velika Misstrauisch 3.000
Vorhutinitiative Höhenwacht
Amadjuakhandelsposten
Wohlwollend1) 9.000
Arborea-Wächter Velika Neutral 100.000
Agnitor (entfernt) Neutral 30.000
Bellicarium Haupstädte Hauptquartiere Neutral 200.000
Einheitstheorieinstitut Allemantheia Wohlwollend 3.000
Jaxstiftung Halsabschneiderhafen Wohlwollend 3.000
Die Rufstufe existiert erst, wenn der Charakter Stufe 65 erreicht hat. Eine Erhöhung ist nicht vorgesehen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.