FANDOM


Icon disambig
Diese Seite behandelt den Titan Shara. Für den Kontinent Shara, siehe Shara (Kontinent).

Shara ist ein weiblicher Titan, die zusammen mit Arun das Reich von Arborea erschuf. Sie formte sich zu dem Kontinent Shara.

Darstellung

Shara trägt einen Kopfschmuck und ihre Frisur ist zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Sie trägt eine Art Tunika, die ihren Hals und ihre Schultern bis zur Brust bedeckt. Ihre Blöße wird von einem Blatt bedeckt. Über ihrem Kopf befindet sich ein titanisches Accessoire aus vier Kreisen.

Hintergrund

Shara lebte vor langer Zeit in einem von Krieg und Streit zerrissenen Reich. Shara beschloss, zusammen mit Arun, ihrem Geliebten, zu fliehen und ein neues Leben zu beginnen. Shara warf einen Ring in den Himmel, der hell brannte und ihre Welt erleuchtete. Dann legte sie sich neben Arun nieder und schlief ein.

Gemeinsam mit Arun träumte sie von einer Welt des Friedens und der Schönheit. Ihre Tränen erschufen das Meer, ihre Atemzüge wurden zum Wind, ihre Gedanken wurden zu Geschöpfen und Pflanzen, und ihre Körper wurden zu Kontinenten. Darüber hinaus wurde ihr Herz der Brunnen von Shara (Essenia, Heiliges Becken, Himmelsrast). Die Körper der beiden Titanen formten sich zu den beiden, nach ihnen benannten Kontinenten, Arun und Shara. Diese neue Welt wird Arborea genannt.

Die Zivilisation ist den Titanen sehr dankbar und verehrt sie als höhere Wesen. Ein bekannter Spruch ist "Bei den Titanen!", ein Ausdruck der Verwunderung oder auch Dankbarkeit gegenüber den Titanen für die Erschaffung und Gestaltung der Welt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.