FANDOM


Begriffsklärung heißt übliche Verfahren, bei einem Stichwort mit mehreren Bedeutungen die Begriffe klar zu unterscheiden, damit man die jeweils zugehörigen Artikel rasch finden kann.

Für Begriffsklärungen ist ein wesentliches Element die eigenständige Begriffsklärungsseite und der ergänzende Begriffsklärungshinweis in den Artikeln.

Zweck

Jeder Artikel dieses Wikis soll, wie in Enzyklopädien üblich, nur einen Gegenstand bzw. Sachverhalt behandeln. Und jeder Artikeltitel kann im Wiki aus technischen Gründen nur einmal existieren. Doch sind die zur Bezeichnung der Gegenstände, Sachverhalte oder Begriffe üblicherweise gebrauchten Wörter und Ausdrücke öfters mehrdeutig. Wenn man einen solchen mehrdeutigen Ausdruck als Suchwort eingibt. kommen demnach oft mehrere Artikel in Betracht. Zweck der Begriffsklärung ist eine Präsentation der zur Auswahl stehenden Artikel. Die Artikeltitel tragen zur Unterscheidung Zusätze in Klammern, beispielsweise Arun (Kontinent), Arun (Titan) usw. Da diese modifizierten Titel dem Leser eher nicht geläufig sind, bedarf es einer Begriffsklärung, bei der auf sämtliche Artikel verwiesen wird, in denen ein mit dem Ausdruck "Arun" bezeichneter Sachverhalt oder Begriff behandelt wird.

Die Aufgabe einer Begriffsklärung besteht ausschließlich darin, mehrdeutige Wörter und Ausdrücke als Stichwort klar mit den entsprechenden Artikeln zu verknüpfen, die jeweils die unterschiedlichen Bedeutungsinhalte behandeln. Die Begriffsklärung dient ausdrücklich nicht dazu, das Stichwort vollständig in seinen Bedeutungen zu klären oder die verschiedenen ihm zugeordneten Gegenstände, Sachverhalte oder Begriffe inhaltlich näher zu erklären.

Anwendung

Als Artikeltitel wählt man normalerweise den Ausdruck, unter dem der Begriff am bekanntesten ist. Wenn der gleiche Ausdruck aber verschiedene Begriffe bezeichnet, muss man ihn in den jeweiligen Artikeltiteln durch unterscheidende Zusätze ergänzen. Der Ausdruck selbst wird dann zum Stichwort einer Begriffsklärung.

In die Klärung einbezogen werden diejenigen Begriffe, die wörtlich mit dem Ausdruck bezeichnet werden, auch solche, die als Zusammensetzung oder in verkürzter Form so bezeichnet werden, sofern die Kurzform allgemein üblich ist und für den gleichen Begriff steht. Eine Begriffsklärung sollte auch Kurzformen enthalten, wenn sie dem Begriff nicht nur im Kontext eines bestimmten Themas zugeordnet sind, sondern allgemein derart gebraucht werden.

Beispiel

Für einen Artikel über Noten in der Musik wird der Titel "Note" gewählt. Doch können mit diesem Ausdruck auch "Schulnote" oder "Banknote" oder etwas anderes gemeint sein, für das als verkürzte Form "Note" gebraucht wird. Der Artikeltitel für Notierungszeichen in der Musik erhält daher einen klärenden Zusatz, "Note (Musik)"während für die Übersicht der unterschiedlichen Bedeutungen nun unter dem Stichwort "Note" eine Begriffsklärung nötig ist. Außerdem können Namen wie "Kessai Note" (Personenname) oder "Nissan Note" (Automarke) eingetragen werden.

Nicht berücksichtigt werden Begriffe, wenn deren Bezeichnung zwar das Stichwort enthält, dieses aber nicht alleinstehend als synonyme und allgemein bekannte Kurzform gebraucht wird, beispielsweise ist bei Keynote, Desknote oder OneNote der Begriff "Note" reiner Wortbestandteil jedoch keine gängige Kurzform ist.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Wikipedia:Begriffsklärung“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 2. Februar 2018, 15:55 Uhr (Permanentlink) und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.