FANDOM


Emblem-important
Unvollständiger Inhalt
Diese Seite enthält nur rudimentäre Informationen und ist noch erweiterungsbedürftig.
Du kannst unserem TERA Wiki helfen, indem du den Artikel überarbeitest.

Die roten Waffenkristalle können in die Kristallverankerungen geeigneter Waffen eingesetzt werden. Man kann sie bei verschiedenen Kristallhändlern oder von anderen Spielern entweder im direkten Handel oder über den Handelsagenten erwerben. Kristalle findet man auch als Beute bei getöteten Gegnern.

Stufenanforderung

Im Gegensatz zu den Zubehörkristallen gibt es Waffenkristalle, wie auch die Rüstungskristalle, bereits für Waffen ab Stufe 1.

Benötigte Stufe Name
1 Rhombus
11 Cabochon
20 (23) Hexagon (makellos)
32 (35) Pentagon (makellos)
44 (48) Konkav (makellos)
55 (58) Crux (makellos)
65 Niveot

Seltenheitsgrade

Je seltener ein Kristall ist, desto stärker ist sein Effekt. Waffenkristalle kommen in den Seltenheitsgraden gewöhnlich und ungewöhnlich vor. Die bei der Kristallfusion herstellbaren seltenen Prachtkristalle können in die Kristallverankerungen von Waffen gesockelt werden, wenn Waffenkristalle als Ausgangsmaterial verwendet wurden.

Rhombus

Für Waffenstufe 1 oder höher

Cabochon

Benötigte Stufe Name Seltenheit
11 Bedrohlicher Cabochon gewöhnlich
11 Aufmüpfiger Cabochon ungewöhnlich
11 Bitterer Cabochon ungewöhnlich
11 Edler bedrohlicher Cabochon ungewöhnlich
11 Edler brillanter Cabochon ungewöhnlich
11 Edler grausamer Cabochon ungewöhnlich
11 Edler rasender Cabochon ungewöhnlich
11 Edler Schneidender Cabochon ungewöhnlich
11 Verleumderischer Cabochon ungewöhnlich
11 Edler wilder Cabochon ungewöhnlich

Für Waffenstufe 11 oder höher

Durch Fusion entstandener Kristall:

Hexagon

Für Waffenstufe 23 oder höher

Durch Fusion entstandener Kristall:

Pentagon

Für Waffenstufe 35 oder höher

Durch Fusion entstandener Kristall:

Konkav

Für Waffenstufe 48 oder höhe

Durch Fusion entstandener Kristall:

Crux

Für Waffenstufe 58 oder höher

Durch Fusion entstandener Kristall:

Niveot

Für Waffenstufe 65 oder höher

Durch Fusion entstandener Kristall:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.